Ich wurde in Birmingham geboren und studierte Philosophie an der University of Manchester.

In den 1990er Jahren habe ich drei Bücher publiziert: The Most Radical Gesture basiert auf meiner Doktorarbeit über die Situationisten; Zeros and Ones offeriert eine alternative, feministische Beschreibung der Geschichte und Natur der digitalen Technologie; und Writing on drugs beschreibt den Einfluss von psychoaktiven Substanzen auf die vorherrschende westliche Kultur und legt den Krieg gegen die Drogen als hypokriptischen Irrweg offen.

In den letzten Jahren habe ich mein eigenes Schreiben auch durch Übersetzungen von Deutsch auf Englisch ergänzt.

Im Moment habe ich auch das Privileg, an der ZHdK und der HKB zu unterrichten.