top of page

Ich komme aus Birmingham, England, und habe an der Universität von Manchester Philosophie studiert.
 

In den 1990er Jahren habe ich drei Bücher veröffentlicht: The Most Radical Gesture (Die radikalste Geste), das aus meiner Doktorarbeit über die Situationisten hervorging; Zeros and Ones (Nullen und Einsen), das eine alternative, feministische Darstellung der Geschichte und des Wesens der digitalen Technologie bietet; und Writing on Drugs (Schreiben über Drogen), in dem ich die Ansicht vertrete, dass der enorme Einfluss psychoaktiver Substanzen auf die westliche Mainstream-Kultur den so genannten "Krieg gegen Drogen" ad absurdum führt.
 

Ausserdem übersetze ich aus dem Deutschen ins Englische.
 

In der Vergangenheit unterrichtete ich an den Universitäten von Birmingham und Warwick, am Birmingham Institute of Art and Design, und im BA-Studiengang Fine Arts an der ZHdK. Derzeit unterrichte ich im Rahmen des MA-Studiengangs Contemporary Arts Practice an der HKB.

Diesen Sommer: Features an der Kunsthalle Bern 

biography.jpeg
bottom of page